top of page
neurons-7079536_1280.jpg
hnc-logo-cmyk-300.png

Was ist, wenn es ganz einfach geht? Wenn wir mit wenigen Behandlungen viel erreichen? Darf das sein? hnc verzichtet auf endlos lange Terminketten. hnc ist effizient, zielgerichtet und kann in der Tiefe vieles klären. Probieren Sie es aus!

Was ist hnc?

hnc human neuro cybrainetics® ist eine neuronale Regulationstherapie. Diese ganzheitliche Behandlungsmethode harmonisiert und reorganisiert auf sanfte Weise die physiologischen Regelkreisläufe des menschlichen Nervensystems.

Was beschreiben diese drei Begriffe im Einzelnen, und was bedeuten sie in ihrer Kombination?

Mit hnc behandeln wir die Beschwerden des Menschen (human), indem wir über kinesiologische Muskeltest mit seinem Nervensystem (neuro) kommunizieren und über gezielte Griffe und Augenbewegungen die selbstständigen Regulations- und Steuerungskreisläufe des Gehirns und des Körpers neu- bzw. re-organisieren (cybrainetics).

hnc-Turner_grau_edited.jpg
Wie kann hnc die Neu- bzw. Re-Organisation des Nervensystems erreichen?

Jede hnc-Behandlung läuft über das Nervensystem, was innerhalb von Millisekunden mit dem gesamten Körper kommuniziert.

 

Auf äußerst effektive Weise vereint hnc Elemente aus der Osteopathie, sanfter Chiropraktik, Akupunktur, Akupressur sowie Techniken der Cranio-Sacral- und Sacro-Occipital-Therapie. Die Basis bildet die Neuronale Organisationstechnik (N.O.T.). Zusammen entfalten die Teilelemente der einzelnen Methoden hohe Synergien. In Ihrer Kombination bewirken sie effiziente und tiefgreifende Veränderungen auf körperlicher und auch auf emotionaler und seelischer Ebene mit wunderbaren Ergebnissen.

Die hnc-Therapie sieht sehr einfach aus, ist aber ist sehr komplex. 

Woher kommt eigentlich hnc?

hnc human neuro cybrainetics wurde von Clemens Künstner und Ruth Schwarz 1998 auf Basis von Carl Ferreri's Neuronaler Organisationstechnik (N.O.T.) durch die Umstellung der Behandlungsfolge und Einbindung neuer Techniken begründet.

 

Clemens Künstner hat während seines Lebens mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung die Therapie stets weiterentwickelt. Seit seinem plötzlichen Tod im Jahr 2018 wird die Entwicklung von hnc durch seine Kolleginnen und Kollegen über die Gemeinschaft für hnc - human neuro cybrainetics durch die Integration neuester Ergebnisse ständig fortgeführt.

Welche Beschwerden lassen sich mit hnc behandeln?

Durch die hohe Effizienz lassen sich fast alle körperlichen und emotionalen Beschwerden mit hnc behandeln. Wie erfolgreich Ihr Körper die Regeneration umsetzt, ist allerdings auch von verschiedenen externen Faktoren abhängig.

hnc ist geeignet für zahlreiche Beschwerden im
  • Bewegungsapparat

  • Organsystem

  • Nervensystem

  • Immunsystem

  • Hormonsytem

  • gesamten Stoffwechsel

  • psycho-emotionalen System

Ich setze hnc ein bei nahezu 

  • allen gesundheitlichen Problemen

  • Autoimmunerkrankungen

  • neurologischen Störungen

  • Hormon- und Zyklusbeschwerden

  • Unfällen, Traumen, Verletzungen des Bewegungsapparats

  • Konzentrationsschwierigkeiten, Lernprobleme u.v.m.

  • emotionalen Problemen

  • OP-Nachsorge

  • und vieles mehr

hnc-cb-post_grau_edited.jpg
hnc-limbic-post_grau.jpg
Was passiert bei einer hnc-Behandlung?

Die Behandlung erfolgt nach einem sinnvoll festgelegten Protokoll. Über verschiedene Korrekturgriffe und Aktivierung der vorher angesprochenen Punkte und Zonen werden die Regelkreisläufe der einzelnen Körpersysteme stimuliert und harmonisiert.  

 

Schutzhaltungen, Verdrehungen, Anspannungen etc. reduzieren sich im Körper und werden abgebaut. Diese Regulation, z. B. von Hyper- oder Hypotonus in einen Normotonus, erfolgt in mehreren Behandlungsschritten. Nach jedem Behandlungsschritt überprüfe ich mit den gleichen Muskeltests, ob der Körper die gesetzten Impulse umgesetzt hat oder ob weitere Schritte nötig sind. Dadurch können Sie die Arbeit direkt nachvollziehen.

Ich arbeite im hnc ausschließlich mit den Händen und verwende weder Akupunkturnadeln noch andere Werkzeuge. Manchmal setze ich einen Magneten ein, nach Rücksprache mit Ihnen.

Wie sieht eine Behandlung aus?

Nach einer ausführlichen Anamnese ermittle ich über verschiedene Muskeltests, welche Regelkreisläufe im Körper und auf emotionaler Ebene inadäquat miteinander kommunizieren. Ich arbeite ausschließlich mit den Händen. Dysbalancen „korrigiere“ ich direkt mit verschiedenen hnc-Techniken über neurolymphatische und neurovaskuläre Punkte sowie auch über Muskel-, Sehnen- oder Knochentechniken.

Sie als Patientin oder Patient nehmen aktiv an der Behandlung teil. So werden Sie sich während der Behandlung häufiger vom Rücken auf den Bauch drehen und umgekehrt. Ebenso werden Sie selbst bestimmte Punkte an Ihrem Körper mit Ihren Händen berühren. Einige Behandlungsschritte werden im Sitzen durchgeführt. Mitunter werden auch Summen oder Zählen nötig sein. Das sollte Sie aber nicht irritieren. Solche Aktionen simulieren uns die Rechts- bzw. Linkshirnaktivität und sind für einige spezifische Behandlungsschritte wichtig.

Die hnc-Therapie ist nichts zum Einschlafen und Ausruhen nach einem langen Arbeitstag, wie es z. B. bei einer entspannenden Massage oder sanften Osteopathie-Sitzung vorkommen mag.

​Wie viele hnc-Behandlungen sind nötig?

Die ersten zwei bis drei Behandlungssitzungen dienen zur Grundbalancierung Ihres Körpers und emotionalem System. Häufig lassen sich hier schon viele Dinge klären. Mitunter liegt die Ursache für Ihre Beschwerden aber tiefer begründet. 

 

 Daher können mehrere Behandlungsfolgen nötig sein, um an das zentrale Problem zu gelangen, wie viele genau, besprechen wir während der Therapie.

Muss ich was Bestimmtes mitbringen für die hnc-Behandlung?

Die Behandlung findet angezogen im Liegen statt. Achten Sie bitte darauf, dass Sie in bequemer Kleidung kommen. Enge Miniröcke, dicke Gürtel, feste Lederhosen oder hautenge Kleider sind für eine hnc-Behandlung genauso ungeeignet wie feste Wolldirndl mit Charivari und Schürze oder Motorradkleidung. Sollten Sie direkt von der Arbeit kommen, nehmen Sie sich bitte bequeme Kleidung mit.

 

Hin und wieder muss ich auch an Ihrem Kopf arbeiten. Berücksichtigen Sie dies bitte, sollten sie sich bereits eine tolle Hochsteckfrisur für den „Theaterbesuch danach“ hergerichtet haben.

Auf was sollten Sie nach einer hnc-Behandlung achten?

Trinken Sie nach einer hnc-Behandlung noch ausreichend Wasser.

Während der Behandlung fühlen sich die Patientinnen und Patienten meist schon freier, entspannen tief und werden sehr müde. Dies ist positiv zu bewerten, denn es zeigt, wieviel Spannung der Körper bereits freigegeben hat und dass die Regeneration beginnt. Dennoch wird der Körper noch einige Zeit benötigen, um das neue Muster im Nervensystem umzusetzen.

Sollten Sie nach der Behandlung sehr müde sein, verzichten Sie bitte auf anstrengende Verabredungen, wie z. B. 3-Stündige Opernaufführungen oder Theaterbesuche, intensive Weinproben, alkoholgetränkte Feiern oder Partys. Das ist kontraproduktiv und stört den Regenerationsprozess. Nehmen Sie sich für den Tag bzw. Abend nichts vor, entspannen Sie bei guter Literatur oder angenehmer Musik oder gehen Sie einfach ins Bett. Essen Sie was Vernünftiges und ruhen Sie sich aus! Wir haben ohnehin alle viel zu viel zu tun.

Ich möchte nach der Behandlung zum Training gehen. Ist das erlaubt?

Nach einer Sitzung sollten Sie auf Sport und intensives Training am gleichen Tag verzichten. Mit ein paar Stunden Abstand sind sanfte Gymnastik- oder Yogaübungen und leichtes Radfahren erlaubt, Crossfit, Fitnesstudio, Krafttraining, Fußball-, Handball-, Kampfsporttraining oder sonstige belastende Sportarten nicht. Auch auf Schwimmen gehen und Sauna-Besuche sollten Sie direkt nach der Behandlung verzichten.

Berücksichtigen Sie dies bitte bei der Terminabsprache. Nötigenfalls verschieben Sie entweder das Training oder den hnc-Termin.

Ich habe am gleichen Tag noch einen Termin bei der Physiotherapie oder beim Osteopathen. Geht das?

Nein. Eine Behandlung am gleichen Tag ist nicht sinnvoll. Sollten Sie sich gleichzeitig in physiotherapeutischer oder osteopathischer Behandlung oder anderen Therapien befinden, führen Sie diese bitte erst zu Ende, bevor wir mit einer intensiven hnc-Therapie beginnen. Können Sie nicht warten, sollten zwischen diesen und der hnc-Therapie mindestens einige Tage bis eine Woche Abstand liegen.

bottom of page